Excire Blog

Das perfekte Reiseobjektiv: Magische Momente ohne Ballast

Ihr Urlaub steht bevor, und die Vorfreude wächst. Die Koffer sind gepackt, die Reiseziele erkundet, aber was ist mit der Fotoausrüstung? Sie kennen das: Als begeisterter Fotograf steht man vor der Herausforderung, das perfekte Objektiv für die Reise auszuwählen. Schließlich möchte man wundervolle Erinnerungen festhalten, ohne dabei von zu viel Gewicht und sperriger Ausrüstung belastet zu werden. Da kommt die sehr hilfreiche Software Excire Analytics ins Spiel, die uns bei dieser Entscheidung unterstützen kann und Ihnen dabei hilft, das perfekte Reiseobjektiv auszuwählen.

 

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer abenteuerlichen Safari in Afrika. Die atemberaubende Landschaft und die majestätischen Tiere bieten unzählige Fotomöglichkeiten. Doch inmitten der Savanne möchten Sie keine schweren Taschen und eine Fülle von Objektiven mitschleppen. Genau dann hilft Excire Analytics, indem es nicht nur die am häufigsten genutzten Objektive eines Fotografen analysiert, sondern auch die Qualität der Aufnahmen berücksichtigt.

 

Welches Objektiv haben Sie bisher am meisten genutzt?

Nehmen wir an, Sie haben eine umfangreiche Sammlung von Objektiven zur Auswahl. Doch mithilfe der Software können Sie schnell erkennen, welche Objektive Ihnen die besten Bilder geliefert haben, basierend auf den vergebenen Sternebewertungen. Excire Analytics durchsucht Ihre Fotodatenbank, analysiert die Metadaten und präsentiert Ihnen eine übersichtliche Aufschlüsselung. Auf diese Weise können Sie nicht nur feststellen, welche Objektive Sie am häufigsten genutzt haben, sondern auch diejenigen identifizieren, mit denen Sie die besten Ergebnisse erzielt haben.

Nun stellen Sie fest, dass Sie überwiegend mit einem vielseitigen Zoomobjektiv gearbeitet und damit beeindruckende Aufnahmen sowohl von Landschaften als auch von Tieren gemacht haben. Es ermöglicht Ihnen, sowohl die Weite der Landschaften einzufangen als auch die Details der Tierwelt aus der Ferne zu erkennen. Dieses Objektiv bietet Ihnen die Flexibilität, auf unterschiedliche Situationen schnell zu reagieren, ohne dass Sie ständig wechseln und Ihre Ausrüstung neu kalibrieren müssen.

 

Mit welcher Brennweite fotografieren Sie gerne?

Darüber hinaus erkennt Excire Analytics auch, mit welchem Objektiv oder welcher Brennweite Sie welches Motiv am häufigsten fotografiert haben. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise feststellen können, dass Sie Löwen immer mit einem bestimmten Objektiv oder einer bestimmten Brennweite aufgenommen haben. Mit dieser Erkenntnis können Sie gezielt entscheiden, welches Objektiv Sie für bestimmte Motive mitnehmen möchten. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Sie ein Zoomobjektiv immer als Tele genutzt haben, können Sie beim Packen Ihrer Ausrüstung gleich nur das Teleobjektiv einplanen, um Gewicht zu sparen.

 

Wie viele Objektive sind für eine Reise ideal?

Nun stellt sich die Frage: Wie viele Objektive sind für eine Reise ideal? Die Antwort liegt in der Kunst des Auswählens. Ein gut gewähltes Reiseobjektiv kann das Gewicht und die Größe der Ausrüstung erheblich reduzieren, während es gleichzeitig eine breite Palette von fotografischen Möglichkeiten bietet. Es ist eine Balance zwischen Vielseitigkeit und Spezialisierung. Mit den Erkenntnissen von Excire Analytics können Sie Ihre Fotoausrüstung optimieren und den Reiseobjektiv-Dschungel mit Leichtigkeit durchqueren.

 

Wie funktioniert die Auswahl mit Excire Analytics?

Die Software Excire Analytics basiert auf fortschrittlicher Bilderkennungstechnologie und verwendet komplexe Algorithmen, um die Metadaten von Fotos zu analysieren. Sie erkennt Muster und Trends in den von Ihnen verwendeten Objektiven und gibt auf dieser Grundlage Empfehlungen für die zukünftige Auswahl. Durch die Analyse von Daten kann Excire Analytics wertvolle Einblicke liefern und die Entscheidungsfindung erleichtern.

 

Man lernt auch, dass weniger manchmal mehr ist. Eine bewusste Auswahl des Reiseobjektivs ermöglicht es, den Fokus auf das Wesentliche zu legen: den Moment einzufangen und die Schönheit der Reise zu genießen, ohne durch schweres Equipment behindert zu werden.

 

In einer Welt, in der technologische Innovationen unsere kreativen Grenzen erweitern, kann Excire Analytics als hilfreiches Werkzeug dienen. Es ermöglicht Ihnen, ihre Fotoausrüstung zu optimieren und das ideale Reiseobjektiv auszuwählen.

 

 

Fazit

Also, wenn die nächste Reise ansteht, vergessen Sie nicht, die Empfehlungen von Excire Analytics zu nutzen, um das perfekte Reiseobjektiv zu finden. So können Sie die Welt mit Ihren Bildern erobern, ohne Ihren Rücken mit schwerem Gepäck zu belasten. Packen Sie lieber Ihre Kreativität ein und bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Reise vor! Ich werde nun ebenfalls meine Kameraausrüstung überprüfen und mir von Excire Analytics auswerten lassen, welches Objektiv ich für meine nächste Reise mitnehmen sollte. 

Über die Autorin

Britta von Oeynhausen – Als Diplom Fotoingenieurin (FH) ist das Fotografieren nicht nur Ihr beruflicher Background, sondern seit vielen Jahren auch ihre persönliche Leidenschaft. Neben der Fotografie reizen sie intelligente, technische Lösungen auf Hard- und Softwareseite und lassen Ihr Ingenieurinnenherz höherschlagen. Die Kamera ist auf jeden Fall immer dabei.

Excire Search 2022 - Testversion

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch & Spanisch
Aktuelle Version
3.1.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor
Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt. Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem
macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64-bit)
Speicher
8GB RAM. Bei großen Katalogen (> 150.000 Fotos) empfehlen wir jedoch 16GB oder mehr
Festplatte
375 MB freier Festplattenspeicher für die Basisinstallation und weiterer Speicher für die Bildsignaturen. Beispielsweise benötigt ein Adobe Lightroom Katalog von 100.000 Bildern etwa weitere 800 MB zusätzlichen Speicher.

Excire Foto 2024 - Testversion

Hinweis für Excire Foto Bestandkunden: Excire Foto Nutzer müssen beim Testen beachten, dass die bisherige Excire Datenbank beim ersten Programmstart modifiziert wird und somit ein Rückwechsel auf ältere Versionen ohne Backup nicht möglich ist. Wir empfehlen daher vor der Nutzung von Excire Foto 2024, eine Sicherung zu erstellen. Wie dies geht, finden Sie hier.

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen
Deutsch & Englisch
Aktuelle Version

3.0.0

Minimale Systemanforderungen

Prozessor
Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem
macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher
Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte
Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.

Excire Search 2022

Für alle Adobe Lightroom Classic Nutzer ist Excire Search die perfekte Lösung zum Durchsuchen ihres Lightroom Katalogs. Das clevere Lightroom-Plugin analysiert und verschlagwortet Fotos automatisch und erweitert Lightroom um leistungsfähige KI Suchfunktionen. Mit wenigen Klicks und in Sekundenschnelle findet Excire Search genau die Fotos, die Sie suchen. So macht Bildverwaltung wieder Spaß und stundenlange Bildsuchen gehören der Vergangenheit an. 

Für Windows und macOS und in der 2022er Version mit integriertem Duplikatefinder.

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch & Spanisch
Aktuelle Version
3.1.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor
Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt. Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem
macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64-bit)
Lightroom (Classic)
Version 6 (oder neuer)
Speicher
8GB RAM. Bei großen Katalogen (> 150.000 Fotos) empfehlen wir jedoch 16GB oder mehr
Festplatte
375 MB freier Festplattenspeicher für die Basisinstallation und weiterer Speicher für die Bildsignaturen. Beispielsweise benötigt ein Adobe Lightroom Katalog von 100.000 Bildern etwa weitere 800 MB zusätzlichen Speicher.

Excire Foto 2024

Die neue Programmversion Excire 2024 präsentiert sich mit einer Vielzahl neuer innovativer Features und noch mehr effizienter KI-Unterstützung. Gleich fünf unterschiedliche KIs wurden neu ent­wickelt und sorgen für eine nochmals deutlich gesteigerte Ergebnisqualität bei Gesichtserkennung, Ähnlichkeitssuche und automatischem Tagging. Ganz neu im Programm sind eine extrem präzise Freitext­suche, eine Suche auf Basis von GPS-Daten sowie eine äußerst spannende KI-basierte Möglichkeit zur ästhetischen Bestimmung der Bild­qualität jedes einzelnen Fotos.

Darüber hinaus wurden alle Funktionen der 2022er Version übernommen und das komplette Analyse-Set von Excire Foto Analytics in die neue Version Excire Foto 2024 integriert.

Das sind die Highlights der neuen 2024er Version im Überblick:

  • Erstmalig mit konkurrenzloser KI-basierter Freitextsuche
  • Bis zu 10-fach präzisere Erkennungsleistung bei allen Suchfunktionen
  • Wettbewerbserprobte ästhetische Beurteilung Ihrer Fotos – dank künstlicher Intelligenz
  • GPS-basierte Suche mit zusätzlicher Editierfunktion
  • Individuell gestaltbare Diashows
  • Die bewährten Analysetools von Excire Analytics sind in Excire Foto 2024 jetzt integriert

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen
Deutsch & Englisch
Aktuelle Version

3.0.0

Minimale Systemanforderungen

Prozessor
Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem
macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher
Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte
Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.

Excire Foto 2022

Excire Foto 2022 ist eine leistungsstarke und innovative Software für die einfache Fotoverwaltung und das schnelle Durchsuchen von Fotosammlungen. Zahlreiche intelligente Funktionen helfen Ihnen dabei, Ordnung zu halten und die gesuchten Fotos zu finden.

Das sind die Highlights der 2022er Version:

  • Duplikatefinder mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten
  • Unterstützung von PSD Dateien
  • Genauigkeit der Übereinstimmung bei den Ähnlichkeitssuchen ist nun einstellbar
  • die maximale Anzahl an Suchergebnissen wurde auf 50.000 erhöht
  • Unterstützung von Windows Netzwerkpfaden


Wir empfehlen Windows Nutzern die Raw Erweiterung zu installieren: Download

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen
Deutsch & Englisch
Aktuelle Version
2.2.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor
Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem
macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher
Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte
Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.