Excire Blog

Tutorial: Richtig suchen mit Excire Search Teil 3 – Die Fotosuche für Lightroom einfach erklärt

Dies ist der dritte Teil der Reihe „Richtig suchen mit Excire Search“. Im den beiden vorherigen Teilen haben wir bereits diese Themen näher beleuchtet:

 

 

Im heutigen Teil wollen wir uns aber um ein ganz besonderes Feature des Excire Search Plugins kümmern: Die Suche nach Gesichtern.

Da das Wiederfinden von Porträtfotos, Bewerbungsbildern oder Kinderfotos die meisten Anwender von Lightroom und Excire Search immer wieder vor Herausforderungen stellt, haben wir speziell dafür ein Tool entwickelt.

Wie die Gesichtserkennung genau funktioniert, erklären wir hier:

 

Gesichtserkennung in Adobe Lightroom

Um die verschiedenen Optionen der Gesichtserkennung zu starten, öffnen wir zunächst Adobe Lightroom und klicken in den Reiter „Bibliothek“. Dort wählen wir die „Zusatzmoduloptionen“ und dann die „Suche nach Gesichtern“.

Im nächsten Fenster finden sich diverse Optionen, um die Suche nach Gesichtern genau einzugrenzen. Als erstes gibt es die Möglichkeit die Anzahl der Gesichter festzulegen, die auf Ihrem Foto zu sehen sein soll:

  • ein Gesicht
  • Porträt
  • Zwei Gesichter
  • Mehrere Gesichter
  • Egal

 

Zusätzlich kann man das ungefähre Alter der Personen auswählen, die im Bild zu sehen sein sollen:

  • Baby / Kleinkind
  • Kind
  • Teenager / junger Erwachsener
  • Erwachsener
  • Senior

 

Und da auch der Gesichtsausdruck und das Geschlecht wichtige Bildeigenschaften sind, kann man jeweils zwischen folgenden Einstellungen wählen:

 

  • Männlich / Weiblich
  • Lächeln / nicht Lächeln

 

Hat man seine Einstellungen festgelegt, zeigt Excire Search direkt die Anzahl der passenden Fotos an. Sollten Sie zu Ihrer Auswahl von Merkmalen einmal keine Ergebnisse finden, können Sie Ihre Suche somit sofort anpassen.

Wenn Sie nun die passenden Bilder sehen möchten, reicht ein Klick auf „Start“. Excire Search zeigt Ihnen sofort die übereinstimmenden Fotos und speichert diese in einer eigenen Lightroom Sammlung. Diese heißt dann „Excire – Suche nach Gesichtern“.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass in Lightroom die benutzerdefinierte Reihenfolge eingestellt ist. Nur so werden Ihnen die ähnlichsten Fotos, als erste angezeigt.

 

Unsere Produkte

Support