Hilfezentrum

Hallo! Lassen Sie uns Ihr Problem gemeinsam im Hilfezentrum lösen

Wir haben zahlreiche Erläuterungen und Tutorials erstellt, um auf Ihre Fragen die passenden Antworten zu finden.

Daher möchten wie Sie bitten, sich die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen und unsere Tutorials anzuschauen, bevor Sie eine Supportanfrage schicken. Besuchen Sie bitte auch unser Forum.

Wie können wir Ihnen helfen? Folgen Sie dazu einfach den folgenden Links!

Excire Foto ist das Richtige wenn:
Sie eine leistungsstarke Software zur Fotoverwaltung suchen. Wir, und der Großteil unserer Kunden, sind begeistert von Excire Foto und können die Software jedem Fotografen uneingeschränkt empfehlen: Verwalten Sie ihre Bilder mit Excire Foto und nutzen Sie ihr Lieblingsprogramm für die Bearbeitung der Bilder. Durch Excire Foto vergebene Stichwörter können in den Fotos bzw.

XMP Dateien gespeichert werden, sodass diese auch in der Windows oder Mac Spotlightsuche verwendet werden können. In Capture One können diese Metadaten ebenfalls eingelesen werden und so können eingefleischte Capture One Nutzer auch von der Excire-KI profitieren. Weitere Workflows finden sie in dem Excire Foto Handbuch und in den Tutorials.

Excire Search 2 ist das Richtige wenn:
Adobe Lightroom Classic ihre Standardsoftware zur Fotoverwaltung ist und Sie keine weitere Software nutzen wollen. Unser Lightroom Classic Plugin „Excire Search 2“ ist vollständig in Lightroom Classic integriert. Sie haben dann alle Infos zusammen, die sie zur Verwaltung brauchen und in Lightroom Classic können schließlich auch Metadaten in Fotos bzw. XMP Dateien gespeichert werden.


Die Funktionalitäten sind in beiden Produkten nahezu identisch. Beachten Sie jedoch, dass die Datenbanken der beiden Produkte unabhängig voneinander sind und die Bilder für beide initialisiert werden müssen.


Probieren Sie am besten beides aus um herauszufinden ob sie eher Excire Foto oder das Plugin verwenden wollen. Viele Kunden entscheiden sich für das günstige Bundle und dadurch für mehr Flexibilität.

Sie finden einen Download Link ihrer Rechnung in ihrer Mail vom Excire Kauf, welche auch ihren Lizenzschlüssel beinhaltet.

Wenn Sie nach Ihrem Kauf keine Mail mit Ihrem Lizenzschlüssel erhalten haben oder diese Mail verloren haben, dann besuchen Sie einfach folgende Seite:

https://shop.excire.com/license-recovery/

Dort können Sie sich ganz einfach erneut eine Kaufbestätigung inkl. Lizenzschlüssel und Download Links schicken lassen. Bitte schauen Sie auch immer in Ihrem Spam Ordner, ob die Mail ggf. dort gelandet ist.

In unserem Forum finden Sie in der Rubrik „Ankündigungen“ immer Download Links unserer verschiedenen Versionen. Folgen Sie einfach den folgenden Links:

Excire Search Ankündigungen

und

Excire Foto Ankündigungen

Ihren Voucher Code können Sie auf dieser Seite einlösen! Nach erfolgreicher Einlösung wird Ihnen der Lizenzschlüssel des entsprechendes Produkts an die, von Ihnen angegebene, E-Mail Adresse zugesendet.

Ja! Sowohl für Excire Search 2 als auch für Excire Foto bieten wir eine M1 kompatible Version an.

Sollten Sie unschlüssig sein, können Sie beide Produkte kostenlos vor dem Kauf testen:

Zur Excire Foto Testversion

Zur Excire Search Testversion

Unsere Produkte

Support

Excire Foto 2022 - Testversion

Hinweis für Excire Foto Bestandkunden: Excire Foto Nutzer müssen beim Testen beachten, dass die bisherige Excire Datenbank beim ersten Programmstart modifiziert wird und somit ein Rückwechsel auf die Version 1.3 ohne Backup nicht möglich ist. Wir empfehlen daher vor der Nutzung von Excire Foto 2022, eine Sicherung zu erstellen. Wie dies geht, steht in folgenden Forum-Beiträgen: LINK 1 und LINK 2

Rechtliches

Funktionen im Vergleich

Excire Foto Excire Foto Testversion
Mehrere Datenbanken
JPG, PNG & BMP
RAW Formate
EXIF Daten einlesen
IPTC Metadaten einlesen
IPTC Manager & Editor
Sterne, Bewertungen, Label einlesen
Stichwörter einlesen
Metadaten speichern
Fotos exportieren
Teilen via Dropbox
Teilen via Google Drive
Ähnliche Fotos finden
Mit Stichwort finden
Gesichter finden
Personen finden
Ähnliche Fotos mit externem Foto finden
Personen mit externem Foto finden
GPS Position eines Fotos in Google Maps anzeigen
Manuelle Stichwörter vergeben
Sammlungen anlegen
Sterne, Flaggen & Farblabel vergeben und danach suchen

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen Deutsch & Englisch
Aktuelle Version 2.1.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung
Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.

Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.

Excire Search 2022 - Testversion

Rechtliches

Sprachen

Unterstützte Sprachen Deutsch & Englisch

Minimale Systemanforderungen

Prozessor Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung
Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.

Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.

Excire Search 2022

Für alle Adobe Lightroom Classic Nutzer ist Excire Search die perfekte Lösung zum Durchsuchen ihres Lightroom Katalogs. Das clevere Lightroom-Plugin analysiert und verschlagwortet Fotos automatisch und erweitert Lightroom um leistungsfähige KI Suchfunktionen. Mit wenigen Klicks und in Sekundenschnelle findet Excire Search genau die Fotos, die Sie suchen. So macht Bildverwaltung wieder Spaß und stundenlange Bildsuchen gehören der Vergangenheit an. 

Für Windows und macOS und in der 2022er Version mit integriertem Duplikatefinder.

Rechtliches

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch & Spanisch
Aktuelle Version 3.0.0

Minimale Systemanforderungen

Prozessor Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung
Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.

Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64-bit)
Lightroom (Classic) Version 6 (oder neuer)
Speicher 8GB RAM. Bei großen Katalogen (> 150.000 Fotos) empfehlen wir jedoch 16GB oder mehr
Festplatte 375 MB freier Festplattenspeicher für die Basisinstallation und weiterer Speicher für die Bildsignaturen. Beispielsweise benötigt ein Adobe Lightroom Katalog von 100.000 Bildern etwa weitere 800 MB zusätzlichen Speicher.

Hinweis: Für die Verwendung der Software wird keine Internetverbindung benötigt.

Excire Analytics

Excire Analytics ist eine innovative Erweiterung für Excire Foto, die ihnen tiefere Einsichten in ihre Fotogewohnheiten gibt.

Nutzen sie die zahlreichen Funktionen und Einstellmöglichkeiten von Excire Analytics, um bessere Kaufentscheidungen für zukünftiges Fotoequipment zu treffen, aus den Auswertungen zu lernen und ihre Fotoskills zu verbessern.

Excire Analytics erfordert mindestens Excire Foto Version 2.0 und kann durch Eingabe eines Aktivierungscodes freigeschaltet werden. Geben sie einen solchen Code dazu einfach in ihrer Excire Foto Version in den Einstellungen im Reiter „Lizenz“ ein. Entsprechende Funktionen werden dann freigeschaltet und benötigte Komponenten nachinstalliert.

Rechtliches

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen Deutsch & Englisch
Aktuelle Version 2.1.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung
Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.

Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.

Excire Foto 2022

Excire Foto 2022 ist eine leistungsstarke und innovative Software für die einfache Fotoverwaltung und das schnelle Durchsuchen von Fotosammlungen. Zahlreiche intelligente Funktionen helfen Ihnen dabei, Ordnung zu halten und die gesuchten Fotos zu finden.

Das sind die Highlights der 2022er Version:

  • Duplikatefinder mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten
  • Unterstützung von PSD Dateien
  • Genauigkeit der Übereinstimmung bei den Ähnlichkeitssuchen ist nun einstellbar
  • die maximale Anzahl an Suchergebnissen wurde auf 50.000 erhöht
  • Unterstützung von Windows Netzwerkpfaden

Wir empfehlen Windows Nutzern die Raw Erweiterung zu installieren: Download

Rechtliches

Sprachen & Version

Unterstützte Sprachen Deutsch & Englisch
Aktuelle Version 2.1.1

Minimale Systemanforderungen

Prozessor Mehrkernprozessor mit 64-bit und AVX Unterstützung
Ältere AMD Prozessoren wie AMD Phenom(tm) II X6 1100T und AMD Phenom(tm) II X (auch unter der Bezeichnung AMD Athlon II X4 640 bekannt) werden nicht unterstützt.

Intel Core 2 Duo Prozessoren werden nicht unterstützt.
Betriebssystem macOS 10.14 (oder neuer) oder Windows 10 (64-bit) bzw. Windows 11 (64bit)
Speicher Min. 8GB RAM. Empfohlen sind jedoch 16GB oder mehr
Festplatte Die Excire Datenbanken benötigen für 100.000 Fotos ca. 250MB. Der Vorschau-Speicher umfasst dann ca. 25GB bei höchster Qualität, Raw-Formaten und wenn für jedes Foto eine Vorschau erzeugt wird.